Bild:

1. Wintercup ein voller Erfolg

Überraschungsgast Mitchell Weiser besuchte das Turnier am Sonntag im Rahmen des Projektes "Willkommen im Fußball".

Berlin - Am Sonntag (31.01.16) fand in Berlin-Spandau der erste Wintercup statt, der ein Teil des "Willkommen im Fußball"-Projekts ist. Als Überraschungsgast schaute Mitchell Weiser vorbei, um die Teilnehmer und Sieger dieses besonderen Turniers zu beglückwünschen.

Zum ersten Mal lud das Berliner Willkommensbündnis - bestehend aus Hertha BSC, Champions ohne Grenzen e.V. und dem SC Siemensstadt - zu einem kleinen Wettbewerb. Der Einladung gefolgt waren neben der Flüchtlingsmannschaft, die seit einigen Monaten gemeinsam von Trainern von Hertha BSC und Champions ohne Grenzen e.V. trainiert wird, etliche Berliner Teams. Gespielt wurde in der Günter-Maiwald-Halle auf dem Gelände des SC Siemensstadt.

Herthaner bei der Siegerehrung: Mitchell Weiser zeichnete alle Teilnehmer des Turniers aus.

Spaß und gute Laune im Vordergrund

Mit einer locker-gelösten Stimmung startete das Turnier am frühen Nachmittag. Vor allem den jungen Geflüchteten merkte man an, dass ihnen diese Ablenkung und der Wettstreit mit den anderen Mannschaften viel bedeutet. Mit jedem Tor wuchsen das Selbstvertrauen, der Mut und auch der Ehrgeiz. Sich richtig auszupowern, alles zu vergessen, mit strahlenden Gesichtern nach Hause zu gehen - das war das Ziel dieses Tages.

Die Mission wurde erfüllt, der Besuch von Hertha-Profi Mitchell Weiser war der krönende Abschluss. Herthas Rechtsverteidiger übergab gemeinsam mit Daniel Buchholz und Miodrag Nikolic von der Spandauer SPD-Fraktion, die das Catering für den Tag gesponsert hatte, jedem Teilnehmer eine Medaille und Karten für das Heimspiel der Herthaner gegen den VfL Wolfsburg. Den Pokal konnte eine Hertha-Auswahl, u.a. bestehend aus Trainern der Fußball-Akademie, mit nach Hause nehmen. Der Dank geht auch an Nahkauf, die Supermarkt-Kette hatte die Obst-Versorgung übernommen.

Hertha BSC dankt allen Teilnehmern und Partnern für die Umsetzung des 1.Wintercups!

(thb/City-Press)